17.08. 2007 Gründungstreffen

17.08. 2007 Gründungstreffen

Der Einladung von Dieter III. zu diesem Treffen folgen mehr als 30 Personen. Dazu gehören Ehrenmitglieder des KWK,  viele Würselener Prinzessinen, Prinzen, das I. Würselener Dreigestirn und Vertreter der Presse. Die ältesten Prinzen Eduard I. (Johnen) von 1949 und Peter I. (Krings) von 1950 (Peter Krings war auch der erste Kommandant der Prinzengarde des I. WKV) bereichern den Abend und tragen durch Ihre Anwesenheit und Kommentare nachhaltig dazu bei, einen „Würselener Stadttollitäten“ Stammtisch zu gründen.

Wir sind uns einig, ein Verein soll es nicht werden, sondern wir möchten in dieser netten lockeren Gemeinschaft ohne Vorstand fortfahren. Allerdings wird ein Arbeitskreis gegründet.

Anne Katrin I. Mainz hat die arbeitsaufwendigen Schreibarbeiten übernommen und ist bereit, bei den organisatorischen Aufgaben mitzuwirken. Danke! Weiterhin gehören zu dem Arbeitskreis: Hardy Breuer, Rudi Mainz, Henrik Väisänen, Henry Rosenbaum und Dieter van Horn.

Aus einer Vision wird Realität: „Die Prinzen kommen!“

(DvH)