Ablauf

Bekanntlich ist am Aschermittwoch alles vorbei, und der Prinz legt am Vortag sein Ornat ab, stimmt auch! Aber nicht in den Vereinen. Dort geht die Arbeit weiter, denn es ist ein ganzjähres Engagement, in dem noch viel ehrenamtliche Arbeit geleistet wird. Hier bekommt man kein Geld, nein, man bringt noch so Einiges mit. Die Mitglieder brauchen z.B. teure Uniformen, und die der Kinder müssen laufend ersetzt werden.

Die Tanzgruppen und Tanzmariechen leisten künstlerisch und sportlich Höchstleistungen. Dabei werden sie vom Verein betreut und trainiert. Die Vereine bringen noch so Einiges in punkto Freizeitangot für die Kinder und Jugendlichen. Die nicht karnevalistischen Aktivitäten im Laufe des Jahres sind familienfreundlich und setzten auf ein soziales Miteinander.

 

Text: DvH