Tradtion & Brauchtum

dafür stehen in unserer Region unter Anderem der Karneval, und in Würselen die Jungenspiele. Pflegenswerte Kulturen, die bei Tradtionsvereinen in unserer Stadt eine große Bedeutung haben, denn schließlich überschneiden sich die Aufgaben im kulturellen Leben sehr oft. Heimat-, Kultur-, Theater- , Musik- und Gesangsvereine, ebenso Schützen- und Sportvereine verfolgen nicht selten die selben Ziele. Sie pflegen das soziale Leben und fördern unsere Kinder und unsere Jugend. Die Kinder sind die Zukunft, und aus der Zukunft wird täglich eine neue Gegenwart und Vergangenheit.

Eine gute Vereinsarbeit ist ein wichtiger sozialer Baustein in unserer von den Medien geprägten Gesellschaft. Sie unterstützt und pflegt die Traditionen & Brachtümer in unserem Kulturkreis. Ich halte dies gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit für außerordentlich wichtig.

Würselen verändert sein Gesicht. Der Markt und die Kaiserstraße stellen sich zeitgemäß im neuen Glanz dar. Der Würselener Dom, St Sebastian, bleibt „Gott sei Dank“ unverbaut. Denn, Tradtion & Brauchtum verleihen einer Region, einer Stadt und einem Dorf ein eigenes Gesicht und damit eine historische Identität.

Sowohl der historische als auch der aktuelle Karneval in Würselen und in unserer Region werden auf diesen Seiten thematisiert. Hier finden Sie etwas über die karnevalistische Geschichte in der Stadt Würselen und den eingemeindeten Ortsteilen Bardenberg, Broichweiden mit Linden-Neusen und Euchen, sowie einige historische Bilder der letzten 100 Jahre.

Das Komitee Würselener Karneval von 1952 (KWK) hat das Brauchtum Karneval in unserer Stadt nachhaltig geprägt und entwickelt.

„Miteinander“ kann eben auch heißen „Voneinander profitieren“, und damit das „Wir-Gefühl“  stärken, ohne seine eigene Identität aufzugeben.

priprodieterderdritte_101

Eine besondere Bedeutung haben auf dieser Internetseite die Stadtprinzen von Würselen, die seit 1929 archiviert sind.  Es ist mir gelungen, eine Bildergalerie mit Hilfe der alten Prinzenbücher der Würselener Prinzengarde  zu erstellen.

„Wer all send Wöschele – im Herzen Europas!“

Ihr Stadtprinz 2008

Dieter III. van Horn

 

Ein Dankeschön für die Bereitstellung von historischem Materrial und Informationen sowie Bildern geht im Speziellen an das Komitee Würselener Karneval mit Renate Worms, Hubert Pütz, Dieter Pütz, Theo Kogel, dem 1. Würselener Karnevalsverein, der KG Au Ülle, Herrn Heinz-Josef Küppers vom Kulturarchiv, Herrn Peter Thevis aus Weiden (privater Archivar), den Würselener Künstler Hans Wittl und viele Andere. Danke!

Text:DvH